So drucken Sie Schecks mit MS Office

Das Ausstellen von Schecks gehört für viele Kleinunternehmer zum Geschäft. Wenn Sie ein Geschäftsinhaber sind, auf dem eine Microsoft Office-Version installiert ist, die Microsoft Accounting enthält, können Sie Schecks direkt in Microsoft Office schreiben und drucken. Wenn Sie diese Aufgabe über Office ausführen, können Sie Ihre Bücher auf dem neuesten Stand halten, da die Transaktion in dem Moment aufgezeichnet wird, in dem Sie den Scheck in die Software schreiben. Sie können den Scheck dann ausdrucken und an den Empfänger liefern, ohne ihn von Hand ausschreiben zu müssen.

Schreiben Sie Ihren Scheck

1

Öffnen Sie die Microsoft Accounting-Anwendung auf Ihrem PC.

2

Klicken Sie im Menü "Banking" auf die Option "Schecks schreiben".

3

Geben Sie die Informationen für die Prüfung in die entsprechenden Felder ein. Wenn Sie fertig sind, aktivieren Sie das Kontrollkästchen "Zu drucken" auf der rechten Seite des Bildschirms.

4

Klicken Sie auf "Speichern und schließen", um Ihren Scheck zu speichern.

Drucken Sie Ihren Scheck aus

1

Klicken Sie im Menü "Banking" auf die Option "Schecks drucken".

2

Klicken Sie auf das Auswahlfeld "Konto" und wählen Sie das Bankkonto aus, von dem der Scheck abgezogen werden soll.

3

Geben Sie eine Schecknummer in das Feld "Startscheck Nr." Ein.

4

Aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben dem Scheck, den Sie drucken möchten, im Abschnitt "Zu druckende Schecks". Klicken Sie dann auf "Drucken". Ihr Scheck wird ausgedruckt.