So geben Sie eine Excel-Formel mit Preis plus Steuern ein

Die Berechnung der Umsatzsteuer auf Preise ist etwas, über das Sie sich keine Sorgen machen müssen, wenn Sie Excel verwenden. Sie können der Tabelle, die Sie für Rechnungen, Kaufverträge oder Angebote verwenden, eine Formel hinzufügen, und das ist das Ende.

Erstellen einer Excel-Umsatzsteuerformel

In Excel ist keine Umsatzsteuerformel integriert. Beim Hinzufügen einer Formel müssen Sie jedoch nur Ihren Preis mit dem Steuersatz multiplizieren.

Es gibt zwei gängige Möglichkeiten, in Excel Umsatzsteuer hinzuzufügen. Eine Möglichkeit besteht darin, die Gesamtsteuer auf einen Kauf als separate Werbebuchung einzufügen und sie dann zum Nettopreis hinzuzufügen. Eine andere Möglichkeit besteht darin, die Steuer auf den Nettopreis anzuwenden, um den Gesamtpreis zu erhalten.

Fügen Sie die Umsatzsteuer als Beispiel für eine separate Werbebuchung hinzu

In den meisten Fällen wird die Umsatzsteuer in drei separaten Zeilen berechnet, sodass Kunden sehen können, was Sie ihnen berechnen und wie hoch die Umsatzsteuer als separate Positionen ist. In diesem Beispiel wird die Nettopreissumme in Zelle C8 eingegeben (mit den Worten "Nettopreis" in Zelle B8):

  • Nettopreis: 24,00 USD (C8)
  • Steuer: (C9)
  • Gesamtpreis: (C10)
  1. Klicken Sie auf Zelle C9 und multiplizieren Sie den Nettopreis in Zelle C8 mit Ihrem Umsatzsteuersatz, indem Sie eine Formel wie = C8 * 0,05 für eine Steuer von 5% eingeben. Wenn Ihr Steuersatz 8% beträgt, geben Sie = C8 * 0,08 ein .
  2. Drücken Sie die Eingabetaste und der Umsatzsteuerbetrag wird in der von Ihnen ausgewählten Zelle angezeigt. Bei einem Satz von 5% werden 1,20 USD angezeigt. Die Berechnung des Gesamtpreises ist nur eine Frage der Addition der Beträge in Zelle C8 und C9. In Excel erfolgt dies mit der SUM-Formel.
  3. Geben Sie diese Formel in Zelle C10 ein: = SUMME (C8: C9)
  4. Drücken Sie die Eingabetaste und der Gesamtpreis wird mit der zum Nettopreis hinzugefügten Steuer angezeigt. In diesem Beispiel beträgt der Gesamtpreis bei einem Steuersatz von 5% 25,20 USD.

Umsatzsteuer direkt zu einem Preisbeispiel hinzufügen

Das direkte Anwenden einer Umsatzsteuerformel auf einen Preis ohne eine separate Position, in der die Steuer angezeigt wird, ist eine einfache Multiplikationssache. Wenn die Umsatzsteuer beispielsweise 5% beträgt, beträgt der Endpreis 105% des Vorsteuerbetrags. Um diesen Betrag zu erhalten, multiplizieren Sie den Vorsteuerpreis mit 1,05.

In diesem Beispiel befindet sich die Zelle, die die Vorsteuermenge enthält, in Zelle C4. (Ihre Tabelle wird wahrscheinlich eine andere Zelle verwenden.)

  1. Wählen Sie die Zelle aus, in der der endgültige Verkaufspreis angezeigt werden soll.
  2. Identifizieren Sie die Zelle, die die Vorsteuermenge enthält (in diesem Beispiel C4).
  3. Geben Sie die folgende Formel ein: = C4 * 1,05
  4. Drücken Sie die Eingabetaste , und der Betrag einschließlich Steuern wird in der Zelle angezeigt, die Sie für den endgültigen Verkaufspreis ausgewählt haben.

Grundlegendes zur Excel-Syntax

Wenn Sie Microsoft Excel noch nicht kennen, erscheint die Eingabe in die Zellen zur Berechnung der Umsatzsteuer möglicherweise nicht intuitiv. Wenn Sie wissen, was zu tun ist, wird ein Problem normalerweise gelöst. Wenn Sie jedoch wissen, warum Sie dies tun, können Sie auch andere Probleme lösen.

  • Gleichheitszeichen: Wann immer Excel eine Berechnung durchführen oder eine Formel herausfinden soll, beginnen Sie mit einem Gleichheitszeichen.
  • Multiplikation: Die Multiplikation ist in Excel unkompliziert. Anstatt ein X wie auf einem Taschenrechner zu verwenden, verwenden Sie ein Sternchen (*).
  • Prozentsätze: Es gibt Zeiten, in denen es in Ordnung ist, einen Prozentsatz in Excel einzugeben, z. B. 10%. Wenn Sie stattdessen das Dezimalformat verwenden, fällt es Ihnen fast immer leichter. 5% sind also 0,05, 10% sind 0,1 und 100% sind nur 1.
  • Hinzufügen: Wenn Sie zwei oder mehr Zellen in Excel hinzufügen möchten, verwenden Sie die SUMME-Funktion. Was auch immer Sie hinzufügen, muss in Klammern stehen. Wenn Sie beispielsweise 10 + 10 hinzufügen, geben Sie = SUM (10 + 10) ein , und Excel zeigt 20 in der ausgewählten Zelle an.
  • Doppelpunkt : Wenn Sie den Inhalt von zwei Zellen hinzufügen, platzieren Sie einen Doppelpunkt zwischen den Zellen. Dies weist Excel an, alles zwischen diesen beiden Zellen sowie den Zellen selbst hinzuzufügen. Wenn Sie 10 Zellen in derselben Spalte von A1 bis A10 addieren, verwenden Sie A1: A10 .