Warum eine SWOT-Analyse durchführen?

SWOT bezieht sich auf Stärken, Schwächen, Chancen und Risiken. Die SWOT-Analyse ist ein Prozess, bei dem das Managementteam die internen und externen Faktoren identifiziert, die die zukünftige Leistung des Unternehmens beeinflussen. Die Stärken und Schwächen des Unternehmens sind die internen Faktoren. Chancen und Risiken befassen sich mit Faktoren außerhalb des Unternehmens - Umweltfaktoren.

Die SWOT-Analyse erfolgt im Rahmen des gesamten Unternehmensplanungsprozesses, in dem finanzielle und operative Ziele für das kommende Jahr festgelegt und Strategien zur Erreichung dieser Ziele erstellt werden.

Ressourcen effizient nutzen

Jedes Unternehmen - auch die größten, die ihre Märkte dominieren - verfügt über ein begrenztes Angebot an Arbeitskräften, Produktionskapazitäten und Kapital. Durch die Bewertung der Stärken des Unternehmens kann ermittelt werden, wie diese Ressourcen so zugewiesen werden, dass das höchstmögliche Potenzial für Umsatzwachstum und Rentabilität erzielt wird.

Das Managementteam prüft, wo das Unternehmen am effektivsten konkurrieren kann. Das Unternehmen stellt häufig fest, dass es über Wettbewerbsstärken verfügt, die in der Vergangenheit noch nicht voll ausgeschöpft wurden.

Verbesserung des Geschäftsbetriebs

Wenn das Managementteam die Schwächen des Unternehmens betrachtet, ist es nicht dafür verantwortlich, dass in der Vergangenheit Leistungsmängel aufgetreten sind. Es geht darum, die kritischsten Bereiche zu identifizieren, die verbessert werden müssen, damit das Unternehmen effektiver im Wettbewerb bestehen kann. Eine realistische Bewertung der Schwachstellen verhindert auch strategische Fehler wie den Eintritt in einen Markt mit Produkten, die dem Angebot der etablierten Wettbewerber deutlich unterlegen sind. Die kontinuierliche Verbesserung in allen Bereichen der Geschäftstätigkeit eines Unternehmens ist ein wichtiger Aspekt, um den Wettbewerbern einen Schritt voraus zu sein. Aktuelle Schwächen können und müssen in zukünftige Stärken verwandelt werden.

Neue Möglichkeiten entdecken

Das Wachstum des Geschäfts erfordert die Suche nach neuen Möglichkeiten, einschließlich neuer potenzieller Kundengruppen, einer breiteren Produktverteilung, der Entwicklung neuer Kategorien von Produkten und Dienstleistungen und der geografischen Expansion. In einer SWOT-Analyse identifiziert das Managementteam neue Möglichkeiten, die derzeit genutzt werden können, und versucht, längerfristige Chancen vorherzusagen, damit eine Vorausplanung getroffen werden kann, um zum richtigen Zeitpunkt für den Markteintritt bereit zu sein.

Umgang mit Risiken

Eine Bedrohung in der SWOT-Analyse ist ein weiterer Begriff für Risiko - ein Ereignis außerhalb der Kontrolle des Unternehmens, das sich negativ auf die Leistung auswirken kann. Unternehmen sind vielen Bedrohungen ausgesetzt, die über die direkten Wettbewerber hinausgehen. Änderungen im regulatorischen Umfeld können sich nachteilig auf die Leistung auswirken. Der Geschmack der Verbraucher kann sich abrupt ändern, beispielsweise wenn eine Rezession dazu führt, dass Verbraucher den Kauf von Luxusgütern und -dienstleistungen einschränken.

Risiken sind für ein Unternehmen weniger bedrohlich, wenn es Zeit braucht, Notfallpläne zu entwickeln, die schnell umgesetzt werden können, falls die Bedrohungen Realität werden. Die SWOT-Analyse hilft einem Unternehmen, besser auf alles vorbereitet zu sein, was es in der externen Umgebung erwartet.

Wettbewerbspositionierung und Strategie

Viele Unternehmen führen eine Form der SWOT-Analyse ihrer wichtigsten Wettbewerber durch. In Kombination mit den Informationen aus der SWOT-Analyse des Unternehmens erhält das Managementteam ein Bild davon, wie sich das Unternehmen gegenüber Wettbewerbern positionieren sollte. Das Unternehmen will die Schwächen der Wettbewerber mit eigenen Stärken angreifen. Es ist ähnlich wie bei der Spielplanung im Fußball - zu versuchen, herauszufinden, wo die gegnerische Mannschaft verwundbar ist.

Umgekehrt will es die Stärken eines Konkurrenten nicht direkt erfüllen, wenn der Konkurrent einen überwältigenden Vorteil hat. Die SWOT-Analyse zeigt einem Unternehmen, dass selbst seine stärksten Wettbewerber Schwächen aufweisen, die ausgenutzt werden können.