So berechnen Sie die Sitzplatzkapazität eines Restaurants

Mit mehr als 1 Million Restaurantstandorten in den USA ist laut der National Restaurant Association (NRA) klar, dass Essen gehen Teil der amerikanischen Kultur ist. Wenn Sie ein Restaurant eröffnen oder neu gestalten, haben Sie wahrscheinlich viele Fragen wie den Durchschnitt Restaurantfläche und wie viele sitzende Gäste in solchen Räumen bedient werden können.

Viele Faktoren müssen berücksichtigt werden, einschließlich der Art des Restaurants und der Art des servierten Essens. Ein guter Ausgangspunkt ist das Wissen, wie die Insassenlast für Restaurants berechnet werden muss, um festzustellen, ob ein Raum genügend Gäste aufnehmen kann, um rentabel zu sein, und gleichzeitig Komfort und Sicherheit bietet.

Grundlegendes zur Design-Insassenlast

Die konstruktive Insassenlast dient in erster Linie dazu, die maximale Anzahl von Personen zu bestimmen, die sich gleichzeitig in einem Raum befinden und im Brandfall sicher entkommen können. Es wird auch verwendet, um die Anzahl der benötigten Armaturen, Sprinkler und Feuermelder zu bestimmen, wie in einem Artikel im Building Code Trainer beschrieben.

Sie haben wahrscheinlich Schilder gesehen, die die maximale Belegung eines Raums auflisten und kaum einen Blick darauf werfen. Ihr örtlicher Bauinspektor gibt Ihnen diese Nummer für jeden Raum, den Sie in Ihrem Restaurant haben möchten, einschließlich privater Räume und Banketträume.

Insassenlast analysieren

Wahrscheinlich waren Sie ein Diner in einem Restaurant, in dem Sie sich beim Zurückschieben Ihres Stuhls über das Knacken der Stühle geärgert haben und immer noch nicht genug Platz hatten, um aufzustehen. Unabhängig davon, ob das Restaurant die Bauvorschriften einhält oder nicht, ist es unangenehm, in solch überfüllten Umgebungen zu speisen.

Dies ist wichtig, da eine von der NRA im Jahr 2020 durchgeführte Umfrage ergab, dass 63 Prozent der Amerikaner lieber für eine "Erfahrung" bezahlen würden, als einen Artikel in einem Geschäft zu kaufen. Essen gehen ist für die meisten Menschen ebenso ein Erlebnis wie eine Annehmlichkeit.

Um zu vermeiden, dass Ihre Kunden negative Erfahrungen machen, berechnen Sie die Insassenbelastung für Restaurants, die sich von der von Theatern, Museen und anderen Veranstaltungsorten unterscheidet. Tatsächlich ist die Insassenlast für verschiedene Arten von Restaurants sogar unterschiedlich.

Zum Beispiel könnten Fast-Food-Restaurants die Gäste nebeneinander auf Hocker stellen, um ihre Sandwiches oder Burger zu essen, aber gehobene Restaurants müssen den Kunden mehr Platz für ihre Vorspeisen, Brotteller, Wein- und Wassergläser und verschiedene Arten von Besteck bieten. Auch die Kellner benötigen ausreichend Platz, um sich zu bewegen, ohne die Kunden in den Kopf zu stoßen oder Essen in den Schoß fallen zu lassen.

Berechnung der Insassenlast für Restaurants

Der durchschnittliche empfohlene Platz für ein Restaurant mit umfassendem Service beträgt 12 bis 15 Quadratfuß pro Person. Erlauben Sie für gehobene Küche 18 bis 20 Quadratfuß pro Person, laut einem Artikel über Restaurantlayouts auf dimensions.com.

Das klingt zwar nach viel Platz, aber denken Sie daran, dass Sie zur Bestimmung der Quadratmeterzahl Länge und Breite multiplizieren. 20 Quadratfuß können also fünf Fuß zwischen Kunden und vier Fuß für den Sitz- und Essbereich jeder Person sein, einschließlich aller Extras auf dem Tisch für gutes Essen. Lassen Sie auch 18 Zoll zwischen besetzten Stühlen, die zueinander stehen.

Natürlich spielt auch die Größe Ihrer Tische eine Rolle, und laut Restaurant-furniture.com auch, ob sie rund oder quadratisch sind. Sie können zusätzliche Stühle um runde Tische drücken, aber quadratische Tische können bequem zusammengezogen werden, um eine große Gruppe zu bedienen. Sie geben Beispiele für die Anzahl der Gäste pro quadratischer Tischgröße:

  • 24 "x 24" = 2
  • 30 "x 30" = bis zu 4
  • 36 "x 36" = 4
  • 42 "x 42" = 4-6
  • 48 "x 48" = 8

Und für runde Tische:

  • 24 "Runde = 2
  • 30 "oder 36" = 3-4
  • 42 "= 4-5
  • 48 "= 5-6
  • 60 "= 8-10

Berücksichtigen Sie auch Details wie die Größe der Tischgestelle, um festzustellen, wie viele Beinpaare bequem passen, und um Platz für Servierstationen und Gehwege zu schaffen.