Hinzufügen und Subtrahieren von Währungsspalten in Microsoft Excel

Wenn Sie währungsformatierte Zahlen hinzufügen oder entfernen, übernimmt Excel 2013 automatisch das Währungsformat für die Ergebnisse. Das Addieren und Subtrahieren von Zahlen erfolgt nach ähnlichen Verfahren, Sie müssen jedoch darauf achten, wie die Zahlen formatiert sind. Einzahlungen sind natürlich positive Zahlen, aber je nach Einrichtung Ihrer Tabelle können Ausgaben als positive oder negative Zahlen eingegeben werden. Wenn Ausgaben als negative Zahlen aufgeführt sind, möchten Sie sie nicht von Ihrem Kontostand abziehen. Stattdessen addiert die Verwendung einer einfachen Summenfunktion automatisch alle Einzahlungen und subtrahiert die negativen Ausgaben.

Addieren, Subtrahieren und Summieren

Bei Verwendung des Formats "= A1 + B1" oder "A1-B1" in Zelle C1 werden die Werte in der ersten Zeile der Spalten A und B addiert oder subtrahiert. Durch Kopieren dieser Formel in Spalte C wird die Formel repliziert, sodass jede Zeile berechnet wird. Wenn Sie eine Liste von Werten in mehreren Spalten summieren müssen, verwenden Sie das Format "= Summe (A: B)", um alle Währungen in den Spalten A und B zu summieren. Wenn die Spalten auch Überschriften enthalten, ignoriert Excel diese Daten und berechnet nur die Zahlen. Wenn eine Spalte Ausgaben mit positivem Wert gewidmet ist, summieren Sie jede Spalte separat und subtrahieren Sie die Ergebnisse, z. B. "= Summe (A: A) - Summe (B: B)".