Kulturbewusstsein am Arbeitsplatz

Der Arbeitsplatz verändert sich rasant. Menschen aus vielen Ländern sind in den USA und auf der ganzen Welt in der Belegschaft vertreten. Darüber hinaus haben Unternehmen häufig mit Kunden und Partnern aus verschiedenen Teilen der Welt zu tun. Vielfalt hat viele Vorteile: Multikulturalismus bietet Unternehmen einen unbegrenzten Pool an Talenten, Ideen, Standpunkten und Meinungen.

Die Kultur einer Person kann sich auf ihr Verhalten am Arbeitsplatz auswirken, von der Art und Weise, wie sie spricht, bis zur Art und Weise, wie sie mit Kollegen interagiert. Es ist wichtig, sich der kulturellen Unterschiede bewusst zu sein, damit Sie Konflikte vermeiden können, die mit Vielfalt zusammenhängen. Indem Sie sicherstellen, dass Ihre Mitarbeiter wissen, wie wichtig es ist, kulturelle Unterschiede am Arbeitsplatz zu verstehen, können Sie das Potenzial Ihres Unternehmens maximieren, indem Sie alle zusammenbringen, um sich auf die Erreichung Ihrer Ziele zu konzentrieren.

Erstellen Sie Richtlinien und Richtlinien für das kulturelle Bewusstsein

Das Erstellen und Einführen von Richtlinien und Richtlinien in Bezug auf Vielfalt ist ein entscheidender Schritt, um sicherzustellen, dass Ihre Mitarbeiter kulturell bewusst sind. Indem Sie Regeln für akzeptables und ethisches Verhalten am Arbeitsplatz festlegen, können Sie Klarheit darüber schaffen, wie Mitarbeiter mit unterschiedlichem Hintergrund miteinander umgehen sollen.

Überprüfen Sie die lokalen Gesetze zur Diskriminierung am Arbeitsplatz und nehmen Sie diese Vorschriften in Ihre Unternehmensrichtlinien auf. Stellen Sie sicher, dass jeder - vom Führungsteam bis zu den Mitarbeitern an vorderster Front - weiß, was Diskriminierung bedeutet.

Feiern Sie Vielfalt und Kulturen

Vielfalt ist eine Gelegenheit für Mitarbeiter, neue Kulturen kennenzulernen. Hören Sie sich aktiv die Geschichten Ihrer Mitarbeiter über ihr Erbe an und stellen Sie Fragen, um Ihr Wissen darüber zu erweitern, woher sie kommen. Zeigen Sie Ihren Mitarbeitern, dass Sie ihre Unterschiede schätzen, indem Sie ihnen an ihren kulturellen oder religiösen Feiertagen alles Gute wünschen.

Essen ist eine großartige Möglichkeit, andere Kulturen kennenzulernen. Nehmen Sie monatliche Mittagessen für Mitarbeiter in Restaurants ein, die Speisen aus der ganzen Welt servieren, oder bitten Sie die Mitarbeiter, Rezepte für ihre Lieblingsspeisen von zu Hause aus zu teilen. Bringen Sie während religiöser oder kultureller Festivals Leckereien aus der jeweiligen Kultur mit, um sie mit den Mitarbeitern zu teilen. Die Einführung neuer Traditionen in die Mitarbeiter hilft, die Lücke zwischen den Unterschieden zu schließen, indem eine gemeinsame Erfahrung geschaffen wird.

Kommunizieren Sie klar und vermeiden Sie Missverständnisse

Viele Konflikte bei der Arbeit entstehen durch Missverständnisse und Missverständnisse. Menschen mit unterschiedlichem kulturellen Hintergrund haben oft unterschiedliche Arten der verbalen und physischen Kommunikation. In einigen Kulturen werden Grüße beispielsweise mit einem Bogen anstelle eines Händedrucks angezeigt. In anderen Kulturen wird direkter Augenkontakt als unhöflich angesehen, während er an einigen Stellen ein Zeichen von Ehrlichkeit und Vertrauen ist.

Verbale Kommunikationsstile unterscheiden sich auch von Kultur zu Kultur. In einigen Teilen der Welt wirkt es unhöflich oder respektlos, einem Vorgesetzten etwas direkt zu sagen. An anderen Orten ist dies jedoch ein Zeichen für Zweckmäßigkeit und Effizienz, unabhängig vom Dienstalter der Person, mit der Sie sprechen.

Wenn Sie mit Kollegen, Partnern und Kunden aus anderen Teilen der Welt zusammenarbeiten, sollten Sie einige Zeit damit verbringen, die Kommunikationsnormen ihrer Kulturen zu erforschen. Auf diese Weise haben Sie mehr Kontext für das Verständnis der physischen und verbalen Kommunikationshinweise, die sich von Ihren eigenen unterscheiden.

Aus Unterschieden lernen

Kulturbewusstsein ist gleichbedeutend mit mehr Wissen über verschiedene Teile der Welt. Zeigen Sie Ihren Mitarbeitern, dass Sie ihre Vielfalt schätzen, indem Sie sie anerkennen und feiern. Wenn in Ihrem Unternehmen Mitarbeiter aus verschiedenen Ländern beschäftigt sind, lassen Sie diese ihre Herkunftsorte auf einer großen Karte im Gemeinschaftsraum markieren. Es ist ein großartiger Gesprächsstarter und ein Ausgangspunkt, um andere Kulturen kennenzulernen.

Das Verständnis Ihrer eigenen Kultur und wie sie Ihr Verhalten beeinflusst, ist auch ein wichtiger Teil des kulturellen Bewusstseins. Wenn Sie beispielsweise mit einem kulturellen Verhalten konfrontiert sind, das sich stark von Ihrem eigenen unterscheidet, denken Sie darüber nach, wie und warum Sie sich so verhalten, wie Sie es tun. Dieses tiefere Verständnis Ihrer eigenen Kultur kann Einblicke geben, wenn Sie etwas über andere Kulturen lernen.