Wie finde ich den Fertigwarenbestand zum Jahresende?

Kleine Unternehmen müssen sich ihres Lagerbestands bewusst sein, um ihre Produktionsmengen anpassen zu können. Einer der wichtigsten Bestände, mit denen Sie vertraut sein müssen, ist der Fertigwarenbestand, da er die Menge der zum Verkauf verfügbaren Waren angibt. Berechnen Sie den Endbestand an Fertigwaren für das Jahr, damit Sie wissen, wie viel Inventar Sie mit dem folgenden Jahr beginnen werden.

1

Übertragen Sie den Endwert der Fertigwaren aus dem Vorjahr, um ihn als Anfangsbestand für das laufende Jahr zu verwenden. Wenn beispielsweise der Endbestand an Fertigwaren für 2010 10.000 USD betrug, wäre dies auch der Anfang an Fertigwarenbestand für 2011.

2

Addieren Sie die Kosten für direkte Materialien, die in der Produktion verwendet werden, direkte Arbeitskräfte, die in der Produktion verwendet werden, und beginnen Sie die in Bearbeitung befindlichen Waren und subtrahieren Sie dann die in Bearbeitung befindlichen Endprodukte. Dies gibt Ihnen die Gesamtkosten der für das Jahr hergestellten Waren.

3

Fügen Sie den anfänglichen Fertigwarenbestand zu den Herstellungskosten hinzu. Dadurch erhalten Sie die gesamte zum Verkauf stehende Ware.

4

Subtrahieren Sie die Kosten der verkauften Waren von der Gesamtzahl der zum Verkauf stehenden Waren. Dies gibt Ihnen den Gesamtwert der fertigen Ware zum Jahresende.