So machen Sie mein Geschäft auf Facebook bei Google

Einige Unternehmen verwenden Facebook-Profile anstelle von Facebook-Fanseiten. Profile haben einen besseren Zugriff auf Datenschutzeinstellungen, da Fanseiten in den Suchergebnissen indiziert sind. Mithilfe von Profilen können Sie direkt über private Nachrichten und Chat mit den Kontakten Ihres Unternehmens kommunizieren. Diese beiden Funktionen sind auf Fanseiten nicht verfügbar. Wenn Sie sicherstellen möchten, dass Ihr Unternehmensprofil in den Google-Suchergebnissen angezeigt wird, müssen Sie die Funktion aktivieren.

1

Melden Sie sich bei Ihrem Facebook-Konto an. Klicken Sie auf die Registerkarte "Konto" und wählen Sie "Datenschutzeinstellungen".

2

Klicken Sie neben Apps und Websites auf "Einstellungen bearbeiten".

3

Klicken Sie neben "Öffentliche Suche" auf "Einstellungen bearbeiten".

4

Klicken Sie auf "Öffentliche Suche aktivieren", damit das Unternehmensprofil Ihres Facebook in den Google-Suchergebnissen angezeigt wird.