Arten der Marktforschung mit Beispielen

Marktforschung ist in der Regel der erste Schritt im Marketingprozess, nachdem Ideen für Produkte entwickelt wurden. Kleine Unternehmen führen Marktforschungen durch, um Informationen vom Markt zu erhalten. Sie nutzen es, um Probleme zu lösen, Informationen über Wettbewerber zu erhalten und die Bedürfnisse und Wünsche nicht zahlender Verbraucher und Kunden zu ermitteln. Marketer analysieren dann die Daten und entwickeln verschiedene Marketingstrategien. Es gibt verschiedene Hauptarten der Marktforschung.

Die Verwendung von Fokusgruppen

Fokusgruppen werden normalerweise in Fokusgruppeneinrichtungen durchgeführt. Diese Einrichtungen verfügen über Einwegspiegel, sodass Manager das Feedback der Verbraucher zu ihren Produkten und Dienstleistungen abhören können. Ein Moderator oder ein spezieller Interviewer leitet normalerweise die Fokusgruppe. Sie entwickelt einen Diskussionsleitfaden mit fünf bis zehn Fragen zum Produkt. Anschließend stellt sie den Teilnehmern verschiedene Fragen zum Produkt. Die ideale Größe für eine Fokusgruppe beträgt sechs bis 10 Personen.

Ein Moderator kann mit Kunden über das neue Hühnchen-Sandwich-Essen eines kleinen Restaurants sprechen. Sie könnte sie fragen, ob ihnen die Idee eines neuen Hühnchensandwichs gefällt, wie viel sie dafür bezahlen würden und ob sie es kaufen würden oder nicht. Unternehmen verwenden häufig Fokusgruppen, um mehrere Versionen eines Produkts auf das beste Angebot zu beschränken.

Einzelinterviews

Einzelinterviews werden ähnlich wie Fokusgruppen durchgeführt, jedoch mit einer Person. Einzelinterviews gehen einen Schritt über typische persönliche Interviews hinaus. Unternehmensmanager verwenden diese Interviews, um zu beobachten, wie jemand sein Produkt tatsächlich verwendet.

Beispielsweise möchte eine Computer-Softwarefirma möglicherweise ein neues Programm testen, um einen Computer einzurichten und zu beobachten, wie Einzelpersonen die Software verwenden. Manager beobachten wie Fokusgruppen hinter Einwegspiegeln. Moderatoren sitzen dann mit jeder Person im Raum und stellen ihnen Fragen, einschließlich der Frage, wie ihnen die Software gefällt oder wie einfach sie zu verwenden ist. Unternehmen bestimmen dann basierend auf der tatsächlichen Nutzung durch den Verbraucher, ob sie Änderungen an der Software vornehmen müssen.

Telefonumfragen durchführen

Unternehmen verwenden Telefonumfragen, um Informationen aus Fokusgruppen und Einzelinterviews weiter zu validieren. Vermarkter führen Telefonumfragen bei einer höheren Anzahl von Verbrauchern und Kunden durch. Folglich geben Daten aus der höheren Anzahl von Telefonumfragen eher Aufschluss darüber, was der Durchschnittsverbraucher über ein bestimmtes Produkt oder eine bestimmte Dienstleistung denkt.

Beispielsweise kann eine Bank 300 Telefonumfragen durchführen, um zu messen, wie zufrieden Kunden mit ihrem Kundenservice sind. Vermarkter würden einen Fragebogen entwickeln, aus dem sie die Fragen stellen können. Dies kann wichtige messbare Elemente wie Freundlichkeit, Aktualität und Genauigkeit im Fragebogen enthalten und die Kunden dann bitten, diese Elemente auf einer Skala von 1 bis 10 zu bewerten, wobei 10 die höchste Bewertung darstellt. Die Bank kann Kunden auffordern, ihre Antworten zu erläutern, anhand derer der Bankmanager dann den Kundenservice verbessern kann.

Testmarketing verwenden

Unternehmen gehen mit Testmarketing häufig noch einen Schritt weiter. Zum Beispiel kann das Restaurantunternehmen sein Hühnchenessen tatsächlich in fünf seiner 10 lokalen Restaurants ausrollen und das Essen im lokalen Fernsehen und Radio sowie über Anzeigen in Coupon-Magazinen bewerben. Corporate Marketing Manager können dann Umsatz und Gewinn verfolgen, um den Erfolg der neuen Mahlzeit zu bestätigen. Das Restaurant würde dann wissen, ob seine Marktforschung ein genauer Indikator für den Erfolg war.