So laden Sie jemanden zu einem Facebook-Event ein, wenn Sie nicht mit ihm befreundet sind

Facebook-Veranstaltungsseiten sind eine bequeme Möglichkeit, Informationen über eine bevorstehende Party auszutauschen und Freunden die Möglichkeit zu geben, sich zu melden. Wenn Sie nicht mit jemandem auf Facebook befreundet sind, sie aber zu Ihrer Veranstaltung einladen möchten, müssen Sie ihre persönliche E-Mail-Adresse haben. Obwohl die Einladung per herkömmlicher E-Mail und nicht über eine Facebook-Benachrichtigung zugestellt wird, kann Ihr Freund dennoch Details zur Veranstaltung und zum RSVP anzeigen.

1

Gehen Sie zu Ihrer Ereignisseite und klicken Sie auf die Schaltfläche "Ereignis bearbeiten" in der oberen rechten Ecke des Bildschirms. Wenn Sie noch kein Ereignis erstellen müssen, klicken Sie auf den Link "Ereignisse in Kürze" auf der rechten Seite Ihrer Startseite und dann auf "Erstellen".

2

Klicken Sie auf das graue Symbol "Gäste auswählen" unter dem Feld "Weitere Informationen".

3

Geben Sie die E-Mail-Adressen von Gästen, mit denen Sie keine Facebook-Freunde sind, in das Feld "Per E-Mail-Adresse einladen" direkt unter Ihrer Freundesliste ein. Trennen Sie jede E-Mail-Adresse durch ein Komma.

4

Klicken Sie unten im Fenster auf die blaue Schaltfläche "Speichern und schließen". Wenn Ihre Veranstaltung bereits vorhanden war, werden durch diese Aktion Ihre Einladungen gesendet. Wenn Sie ein neues Ereignis erstellen, klicken Sie auf die Schaltfläche "Ereignis erstellen", um Ihr Ereignis zu veröffentlichen und die Einladungen zu senden.