So überprüfen Sie Partitionen auf einer Festplatte

Wenn Sie einen neuen Geschäftscomputer erwerben, werden möglicherweise mehrere Laufwerksbuchstaben wie C, D und E angezeigt, während Sie Elemente im Windows Explorer anzeigen. Obwohl diese Laufwerksbuchstaben physische interne oder externe Festplatten kennzeichnen können, können sie auch Partitionen darstellen. Menschen unterteilen Festplatten häufig in kleinere Partitionen, damit sie verschiedene Betriebssysteme darauf laden können. Sie können vorhandene Partitionen überprüfen, indem Sie auf das Fenster Computerverwaltung zugreifen.

1

Klicken Sie auf die Schaltfläche "Start", klicken Sie mit der rechten Maustaste auf "Computer" und klicken Sie dann auf "Verwalten". Wenn Sie von Windows zur Eingabe eines Administratorkennworts aufgefordert oder zur Bestätigung aufgefordert werden, geben Sie Ihr Administratorkennwort ein oder geben Sie eine Bestätigung ein, um fortzufahren. Windows öffnet das Fenster Computerverwaltung.

2

Doppelklicken Sie auf "Speicher" und dann auf "Datenträgerverwaltung (lokal)". Dieses Fenster enthält Tools, mit denen Sie die Funktionsweise Ihres Computers verwalten können. In einer Tabelle oben im Fenster werden die folgenden Spalten angezeigt: Volume, Layout, Typ, Dateisystem und Status.

3

Überprüfen Sie die Elemente in der Spalte Volume und suchen Sie eines mit dem Namen "(C :)". Dieser Eintrag stellt das Laufwerk C: dar, das normalerweise bei der Arbeit mit Dateien im Windows Explorer angezeigt wird. Wenn Sie über zusätzliche physische oder externe Festplatten verfügen An den Computer angeschlossene Geräte werden ebenfalls zusammen mit den Laufwerksbuchstaben angezeigt.

4

Überprüfen Sie die Einträge in der Tabelle und konzentrieren Sie sich auf diejenigen, die das Wort "Partition" in der Statusspalte der Tabelle haben. Diese Elemente stellen Partitionen dar, die sich auf Ihrer Festplatte befinden. Wenn Ihr Computer beispielsweise über ein E: -Laufwerk verfügt, wissen Sie, dass es sich um eine Partition anstelle einer physischen Festplatte handelt, da in der Spalte Status neben dem Laufwerksbuchstaben das Wort "Partition" angezeigt wird.