Beispielziele für die Leistungsüberprüfung

Leistungsbeurteilungen sind mehr als nur Zeugnisse für Ihre Teammitglieder. Der wahre Wert einer Leistungsüberprüfung besteht darin, festzustellen, was richtig und was falsch läuft, und zukünftige Ziele festzulegen. Ziele geben Anweisungen für einen Mitarbeiter und Maßnahmen zur Verbesserung in einem bestimmten Bereich oder in der gesamten Arbeitsleistung. Verwenden Sie Beispielziele als Möglichkeit für ein Brainstorming mit Teammitgliedern, damit Sie Ihre beruflichen Ziele an die Anforderungen des Jobs und die ermittelten Bedürfnisse anpassen können.

Verwenden von SMART-Zielen in einer Leistungsüberprüfung

Stellen Sie bei der Festlegung von Leistungsüberprüfungszielen sicher, dass es sich um SMART-Ziele handelt. Das Akronym gliedert sich in Zielkomponenten: Spezifisch, messbar, erreichbar, relevant und zeitnah. Obwohl SMART-Ziele es Managern erleichtern, den Erfolg zu bewerten, helfen sie den Mitarbeitern auch, die Erwartungen klar zu verstehen und auf etwas Größeres hinzuarbeiten.

Kundendienstziele

Kundenserviceziele zielen auf mehr Engagement und Zufriedenheit mit den Kunden ab. Die Ziele des Kundenservice könnten darin bestehen, die Haltezeiten für Telefone zu verbessern, Online-Dienste anzubieten oder die Kundenbetreuung zu verbessern. Einige Beispiele sind:

  • Reduzieren Sie die Haltezeiten für Client-Telefone innerhalb der nächsten fünf Monate von acht auf fünf Minuten, indem Sie die repräsentative Schulung auf Computerplattformen verbessern.

  • Erreichen Sie in den nächsten 12 Monaten 80 Prozent der Kunden-Social-Media-Bewertungen von fünf oder mehr Sternen.

  • Verbessern Sie die Online-Bestellungspflege, indem Sie Folge-E-Mails senden, um die Benutzerfreundlichkeit der Online-Systeme zu verbessern.

Kundenserviceziele zielen immer darauf ab, die Endbenutzererfahrung zu verbessern. Die Ziele des Mitarbeiters bestehen darin, den Prozess aus Kundensicht zu verbessern.

Operations Prozessziele

Das Management muss häufig untersuchen, warum Teammitglieder nicht optimal arbeiten. Die Ziele des Betriebsprozesses sollen den Teams helfen, besser über die erforderlichen Daten, Verfahren und Schulungen informiert zu werden. Die Beispiele reichen von der Erstellung von Protokollhandbüchern bis zur Implementierung regelmäßiger Besprechungen.

  • Halten Sie wöchentliche Besprechungen ab, in denen erfolgreiche und erfolglose Beschwerdelösungen überprüft und der Fortschritt überwacht werden, um die Zufriedenheitsrate um 10 Prozent zu erhöhen.

  • Entwickeln Sie ein Handbuch zur Protokollfehlerbehebung, das schrittweise Prozesse für 10 Schlüsselvorgänge enthält.
  • Überprüfen Sie die vorhandenen Protokolle und mögliche Hindernisse für eine Steigerung des Geschäftsbetriebs um 10 Prozent im nächsten Jahr.

Manager, die ständig Daten überprüfen, können Bereiche mit zugrunde liegenden Prozessproblemen erkennen. Einmal identifiziert, kann ein Unternehmen besser Maßnahmen ergreifen, um die Probleme zu verbessern.

Ziele für die berufliche Entwicklung

Wenn Mitarbeiter das Gefühl haben, dass das Unternehmen in ihren Erfolg investiert ist, verbessert sich die Arbeitsmoral und die Mitarbeiter arbeiten härter an der gesamten Unternehmensmission. In den Erfolg der Mitarbeiter zu investieren, beginnt mit der Festlegung von Zielen für die berufliche Entwicklung. Beispiele reichen von Mentoring-Beziehungen bis hin zu Hochschulmöglichkeiten.

  • Erhalten Sie innerhalb der nächsten sechs Monate einen Berechtigungsnachweis, indem Sie jede Woche zwei Stunden in einer Zertifizierungsklasse verbringen.

  • Nehmen Sie an der jährlichen Überprüfungskonferenz teil, treffen Sie wichtige Personen aus der Branche und berichten Sie dem Team über Konferenz-Imbissbuden.
  • Arbeiten Sie mit dem Abteilungsleiter zusammen, der im nächsten Jahr in den Ruhestand gehen möchte, und lernen Sie Jobrollen, um Mitarbeiter für die Beförderung zu positionieren.

Ziele für die berufliche Entwicklung funktionieren nur, wenn Mitarbeiter ihre eigenen langfristigen und kurzfristigen Karriereziele ausdrücken. Manager sollten sich die Zeit nehmen, um jüngeren Mitarbeitern zu helfen, sinnvolle Ziele zu entwickeln und auf eine erfolgreiche Karriere hinzuarbeiten.