So drucken Sie alle Google Mail-E-Mails in einem Ordner oder Etikett

Obwohl Google Mail E-Mails mithilfe von Ordnern und Beschriftungen gruppiert, wird jede Nachricht einzeln geöffnet. Sie können jede einzelne E-Mail drucken, aber Google Mail bietet keine Möglichkeit, Nachrichten in großen Mengen zu drucken. Öffnen Sie Ihren Google Mail-Posteingang mit einem externen E-Mail-Client wie Microsoft Outlook, um alle E-Mails zu drucken, die einem Ordner oder Etikett zugeordnet sind. Wenn Sie beispielsweise jede Nachricht kennzeichnen, die sich auf ein bestimmtes Projekt bei der Arbeit bezieht, können Sie mit Outlook und Google Mail alle Nachrichten für eine physische Projektdatei drucken.

1

Melden Sie sich bei Ihrem Google Mail-Konto an, klicken Sie auf das zahnradförmige Symbol, wählen Sie "Einstellungen", um die Seite "Einstellungen" zu öffnen, und klicken Sie dann auf die Registerkarte "Weiterleitung und POP / IMAP".

2

Klicken Sie auf das Optionsfeld "POP für alle E-Mails aktivieren" und dann auf "Änderungen speichern".

3

Öffnen Sie Outlook, klicken Sie auf "Datei" und dann auf "Konto hinzufügen".

4

Geben Sie Ihre Anmeldeinformationen in den Bildschirm Neues Konto hinzufügen ein und klicken Sie dann auf "Weiter". Wenn Outlook eine Verbindung zu Ihrem Google Mail-Konto hergestellt hat, klicken Sie auf "Fertig stellen".

5

Klicken Sie auf einen Ordner oder ein Etikett, klicken Sie auf eine Nachricht und drücken Sie dann "Strg-A", um alle Nachrichten im Ordner oder Etikett auszuwählen.

6

Klicken Sie mit der rechten Maustaste und dann auf "Drucken", um das Druckfenster des Programms zu öffnen. Wählen Sie Ihre Druckoptionen aus und klicken Sie auf "Drucken".