Vorteile einer Werbepreisstrategie

Werbepreise sind normalerweise ein kurzfristiger Ansatz für Unternehmen, obwohl einige Einzelhändler wiederkehrende Werbepreise verwenden, um laufende Einkäufe von budgetbewussten Käufern aufrechtzuerhalten. Während übermäßiger Einsatz von Verkaufsförderungsaktionen und Rabatten bei Kunden zu einer Preisorientierung führen kann, bietet diese Technik einige Vorteile, wenn sie effektiv eingesetzt wird.

Der Verkehr

Die Größe des budgetbewussten oder finanziell angeschlagenen Kundenmarktes ist viel größer als der Markt für Menschen mit hohem Einkommen, die unbegrenzt Geld ausgeben können. Werbepreise können daher ein starker Haken sein, um Kunden aus diesem großen Teil des gesamten Marktes anzulocken. Einzelhändler bieten in der Regel zeitweise oder regelmäßig geschäftsweite Werbeveranstaltungen an, um den Kundenverkehr anzuziehen. Die Hoffnung ist, dass Kunden aufgrund der Angebote mehr kaufen, aber über die Werbeaktionen hinaus eine dauerhafte Beziehung zum Geschäft aufrechterhalten.

Erhöhte Wertwahrnehmung

Werbepreis-Taktiken haben auch im wertorientierten Markt ein starkes psychologisches Gewicht. Das einfache Anbringen eines roten oder gelben Verkaufsetiketts an einem Produkt führt dazu, dass ein großer Teil der Kunden davon ausgeht, dass ein Produkt ein besseres Preis-Leistungs-Verhältnis aufweist, als dies anderswo möglich wäre. In der Realität bieten einige Verkaufsförderungsmaßnahmen nur geringfügige Rabatte auf reguläre Preise, die über den Gebühren anderer Wettbewerber liegen. Dieser Vorteil ermöglicht mehr Umsatz und erzielt dennoch eine anständige Gewinnspanne.

Umsatzwachstum

Werbepreise werden häufig verwendet, um kurzfristig mehr Umsatz und Cashflow zu erzielen. In der Tat wenden sich Unternehmen, die schnelles Geld benötigen, um kurzfristige Ausgaben oder Schuldenzusagen zu decken, häufig Werbeabschlägen zu. Andere Unternehmen verwenden Werbepreise, um ein konstantes und stetiges Umsatzwachstum aufrechtzuerhalten, das die Eigentümer, Analysten und Aktionäre des Unternehmens zufriedenstellt. Einzelhändler, die kurzfristige Rentabilität opfern, hoffen oft, dass der Zustrom von Kunden und Verkäufen anhält, wenn Werbeabschläge entfernt werden.

Bindung und Loyalität

Ein anderer Vorteil einer Werbepreisstrategie betrifft Kundenbindungs- oder Treueprogramme. In diesen Fällen bieten Unternehmen treuen Kunden Rabatte eher als Belohnung für häufige und laufende Einkäufe an. Einzelhändler senden häufig Gutscheine für Top-Kunden für 10 US-Dollar für einen Kauf über 50 US-Dollar oder ähnliche Angebote, damit sie nicht wiederkommen. Prämienprogramme fördern einfach häufigeres Kaufen, um Vergünstigungen wie zukünftige Rabatte oder Werbegeschenke zu erhalten.