So aktualisieren Sie iPhone Apps über iTunes

Mit dem iPhone können Sie Apps, die Sie für Ihr Unternehmen auf dem Gerät verwenden, über WLAN oder einen Mobilfunkanbieter aktualisieren. Sie können sie jedoch auch über die iTunes-Software auf Ihrem Bürocomputer aktualisieren. Das Aktualisieren von iPhone-Apps über iTunes verleiht dem Prozess zusätzliche Klarheit, da Sie die App-Informationen auf einem vollständigen Computerbildschirm anzeigen können, bevor Sie entscheiden, ob Sie fortfahren möchten. Sie können alle verfügbaren Updates gleichzeitig akzeptieren oder sie einfach einzeln übernehmen.

1

Starten Sie iTunes auf Ihrem Computer und verbinden Sie Ihr iPhone über ein Apple Dock-Anschlusskabel mit einem verfügbaren USB 2.0-Anschluss.

2

Klicken Sie in iTunes in der Seitenleiste der Bibliothek auf "Apps". Dies zeigt alle gekauften Apps an.

3

Klicken Sie auf den Link "Verfügbare Updates", falls einer angezeigt wird. Wenn kein solcher Link angezeigt wird, muss keine Ihrer iPhone-Apps aktualisiert werden.

4

Klicken Sie auf "Alle kostenlosen Updates herunterladen", wenn Sie alle Ihre Apps gleichzeitig aktualisieren möchten. Wenn Sie bereits angemeldet sind, werden die Updates auf Ihren Computer heruntergeladen. Wenn Sie nicht angemeldet sind, geben Sie Ihre Apple ID und Ihr Passwort ein und klicken Sie auf "Abrufen". Warten Sie, bis alle Updates abgeschlossen sind, bevor Sie mit dem nächsten Schritt fortfahren.

5

Klicken Sie neben jeder einzelnen App, die Sie aktualisieren möchten, auf den Link "Update aktualisieren". Warten Sie, bis das Update vollständig heruntergeladen ist, bevor Sie mit dem nächsten Schritt fortfahren.

6

Klicken Sie in der linken Seitenleiste auf den Namen Ihres iPhones und dann auf "Synchronisieren", um die aktualisierten Apps auf Ihr iPhone zu übertragen.