So starten Sie ein Parkplatzgeschäft

Bis zu dem Tag, an dem fahrerlose Taxis Privatwagen ersetzen, sind Parkplätze erforderlich. Um einen gewinnorientierten Parkplatz zu eröffnen, benötigen Sie Land, Geld für die Pflasterung und eine Möglichkeit, diese bei Ihren Kunden abzuholen. Sie müssen sich auch entscheiden, ob der Standort besetzt oder automatisiert sein soll.

Beginnen Sie mit einem Plan

Jedes erfolgreiche Unternehmen beginnt mit einem gut durchdachten Geschäftsplan. Erstellen Sie einen Marketingbereich, damit Sie wissen, ob es einen Markt für Ihren Parkplatz gibt und wie Sie Kunden davon überzeugen, Ihre Parkdienstleistungen zu nutzen. Entwickeln Sie einen Managementbereich mit allgemeinen Zielen, um das Parkgeschäft effizient zu führen. Stellen Sie sicher, dass Sie einen Finanzplan entwickeln, um das erforderliche Investitionsniveau anzuziehen und einen gesunden Cashflow aufrechtzuerhalten.

Eine Site finden

Bevor Sie mit dem Parken beginnen, benötigen Sie einen Standort. Unter den zu berücksichtigenden Faktoren:

  • Gibt es genug Verkehr in der Gegend, um Ihr Geschäft rentabel zu machen? Bereiche in der Nähe von Einkaufszentren oder Kongresszentren in der Innenstadt sind oft gute Orte, um sich umzusehen.
  • Ist die Website für Benutzer bequem zu verwenden?
  • Können Sie mit der Zonierung einen Parkplatz bauen?

  • Wie viel mehr Parkplätze benötigt die Gegend? Sprechen Sie mit Menschen in der Umgebung über das Parken und prüfen Sie, ob Ihre lokale Regierung Studien zum Parkbedarf hat.
  • Was sind die Grundstückspreise?

  • Möchten Sie ein Parkhaus oder einen Parkplatz? Eine Garage nutzt den Platz effizienter, indem sie mehrere Stockwerke mit Parkplätzen bietet, aber die Kosten sind immens höher.

Schauen Sie sich nicht nur leere Grundstücke an. Ein verlassenes Gebäude bietet möglicherweise den perfekten Standort, obwohl Sie Ihre Startkosten um Abbruchkosten erhöhen müssen.

Der Preis für die Pflasterung

Um Ihrem Grundstück die erforderliche glatte Asphaltoberfläche zu verleihen, müssen Sie qualifizierte Fachkräfte einstellen. Je größer Ihr Parkplatz ist, desto geringer sind die Kosten pro Quadratfuß: Ein 50.000 Quadratfuß großer Parkplatz kann zwischen 1,25 und 1,50 USD pro Quadratfuß kosten.

Ihre lokale Regierung hat wahrscheinlich Standards für den Bau von Parkplätzen. Sie müssen einhalten, um eine Baugenehmigung zu erhalten. Als Teil der Konformität benötigen Sie einen Entwässerungsplan, damit kein Regen von Ihrem Grundstück fließt und benachbarte Gebiete überflutet.

Ein- und Aussteigen

Es gibt drei Möglichkeiten, Ihren Parkplatz zu gestalten:

  • Kein Tor. Sie vertrauen darauf, dass Kunden basierend auf der Parkdauer zahlen.

  • Ein Tor mit einer Kassiererin, die das Geld einsammelt.
  • Ein elektronisches Tor mit einem automatisierten Zahlungssystem.

Die erste Option ist am billigsten, birgt jedoch das höchste Risiko, dass Personen einen Platz nutzen und nicht bezahlen. Ein Kassierer kostet im Laufe der Zeit mehr als ein vollautomatisches System, aber ein menschlicher Kassierer ist flexibler als eine Maschine bei der Bearbeitung von Problemen oder Beschwerden.

Sie müssen auch entscheiden, ob die Personen jedes Mal zahlen sollen, wenn sie einen Platz nutzen, oder ob sie einen Vorauszahlungsservice einrichten, bei dem die Fahrer monatlich zahlen, um einen garantierten Platz zu erhalten. In einigen Fällen können Sie beides tun: Nehmen Sie Vorauszahlungen vor, um tagsüber Plätze für lokale Unternehmen zu reservieren, öffnen Sie sie jedoch nachts für das Parken für besondere Anlässe.

Personal und Sicherheit

Ihr Kassierer im Voraus wird wahrscheinlich nicht die einzige Person sein, die Sie auf dem Grundstück beschäftigen. Jemand wird es zum Beispiel sauber halten müssen. Wenn Sie ein großes, geschäftiges Grundstück haben, begrüßen Kunden möglicherweise den Parkservice, anstatt selbst einen Platz zu finden. Je mehr Mitarbeiter Sie beschäftigen, desto höher sind jedoch Ihre Kosten.

Sie müssen auch Geld ausgeben, um Ihr Los so sicher wie möglich zu halten. Closed-Circuit-TV und gute Beleuchtung sind das Minimum, um Diebe und Angreifer abzuhalten. Es könnte sich auch lohnen, menschliche Sicherheitskräfte einzustellen.