So berechnen Sie das tägliche Einkommen eines Angestellten

Angestellte erhalten einen festgelegten Monatslohn. Das Gehaltsmodell hat n ahlreiche Vorteile für das Unternehmen und die Mitarbeiter, zusammen mit ein paar Tücken. Die Berechnung des Stundenlohns ist schwierig, da Arbeitnehmer häufig variable Arbeitszeiten haben. Die Bestimmung des Tagessatzes auf der Grundlage des monatlichen Einkommens ist jedoch eine einfache Berechnung.

Geschäftsvorteile des Gehalts

Ein Gehalt kommt dem Unternehmen zugute, da das Unternehmen jeden Monat festgelegte Kosten hat. Der Overhead der Mitarbeiter ist eine bekannte Größe - und in Bezug auf die Buchhaltung erleichtert er einfach das Leben. In einigen Fällen kann das Unternehmen ein wenig verlieren, da den Mitarbeitern der Lohn bei langsamer Arbeit garantiert wird. Die Mitarbeiter können jedoch auch davon profitieren, wenn die Dinge beschäftigt sind und die Mitarbeiter zusätzliche Stunden arbeiten, um Aufgaben zu erledigen.

Angestellte Stellen sind häufig langjährigen Mitarbeitern in Schlüsselrollen gewidmet. Sie sind in der Regel schwieriger zu besetzen und in vielen Fällen spezialisiert. Beispielsweise erhält ein Mitarbeiter in einer Einstiegsposition eher einen Stundensatz, während der Leiter der Buchhaltung oder der Kommunikationsdirektor ein Gehalt erhalten.

Gehaltszahlungen für Mitarbeiter

Auf der Arbeitnehmerseite der Gehaltsstruktur, den genauen Betrag in jedem Gehaltsscheck zu wissen , macht es zu Budget einfacher für Rechnungen, Spar-, vacatio * ns * und Lebenskosten . Das Fehlen von Variablen ist gut für die allgemeine Budgetierung und das persönliche Finanzmanagement.

Dies bedeutet auch, dass der Mitarbeiter immer noch bezahlt wird, wenn die Arbeit langsamer wird - aber auf der anderen Seite - viele Angestellte sind überarbeitet und erhalten keine Überstunden, wenn sie mehr als 40 Stunden in einer Arbeitswoche arbeiten. Je nach Position kann die Anzahl der geleisteten Arbeitsstunden zugunsten oder gegen den Mitarbeiter spielen.

Angestellte Positionen bieten jedoch häufig Leistungen wie Gesundheitsversorgung, Altersvorsorge, bezahlten Urlaub und viele der Vergünstigungen, die mit einer stabilen Karriereposition verbunden sind.

Tagesrate berechnen

Sie können einen Netto-Tagesverdienstrechner online finden, um diesen Vorgang zu vereinfachen. Die Berechnung dauert jedoch nur wenige Minuten. Die Formel zur Berechnung des Gehalts pro Tag ist sehr einfach.

Beginnen Sie mit der s alary und dividieren durch 52 * * den Wochenlohn verteilt über das ganze Jahr zu bestimmen. Wenn Sie beispielsweise berechnen, dass ein Gehalt von 60.000 US-Dollar pro Jahr * y * geteilt durch 52 Wochen ein Mitarbeiterverdienst von 1.153,85 US- Dollar pro Woche ergibt .

Teilen Sie dies als nächstes durch die Anzahl der Arbeitstage pro Woche . Eine fünftägige Arbeitswoche ist die Norm, was bedeutet, dass dieser Mitarbeiter 230,77 US-Dollar pro Tag verdient. Je nach Wunsch können Sie die Berechnung auf der Grundlage des Bruttogehalts vor Steuern oder des Nettogehalts nach Steuern vornehmen.

Die tägliche Rate der monatlich bezahlten Mitarbeiter ist praktisch, um den Wert im Vergleich zur täglichen Gehaltsstruktur zu kennen.

Base Plus-Kommission

Das einzige Gehaltsmodell, das die Gleichung ändert , ist die Basis plus Provision. Die Struktur ist in vertriebsspezifischen Jobrollen üblich. Bonuszahlungen zum Jahresende sind auch in regulären Mitarbeiterrollen keine Seltenheit.

Um den Tagessatz in einer Provisionsposition zu bestimmen, müssen Sie warten, bis die Gesamtzahl der Provisionen am Ende eines jeden Monats bekannt ist. Fügen Sie die Provisionen zum Gehalt hinzu und verwenden Sie dieselbe Berechnung, um den Tagessatz für den Vormonat zu bestimmen. Sie können auch warten, bis das Jahr endet, um diese Berechnung abzuschließen.

Die letzte Möglichkeit besteht darin , Provisionen und Boni vom Gehalt zu trennen und sie als unterschiedliche Zahlen anzuzeigen. Auf diese Weise kennen Sie den garantierten Tagessatz und alles zusätzlich zum Tarif bleibt als variable Bonusstruktur erhalten.