So verbinden Sie HDMI von einer GPU mit einem Monitor

Eine High-End-GPU oder Grafikverarbeitungseinheit ist für die Ausführung grafikintensiver Anwendungen sowie für PC-Spiele und -Produktionen von entscheidender Bedeutung. Die GPU entlastet einen Teil der von der CPU geleisteten Arbeit und ermöglicht die effizientere Ausführung intensiverer Berechnungen. Moderne GPU-Karten oder Grafikkarten unterstützen HDMI-Ausgänge. Mit HDMI können Sie ein unkomprimiertes, volldigitales Audio- und Videosignal übertragen.

1

Schließen Sie das HDMI-Kabel an den HDMI-Ausgang Ihrer GPU an, der sich auf der Rückseite Ihres PCs befindet.

2

Führen Sie das Kabel zu Ihrem PC-Monitor. Halten Sie das Kabel aus dem Weg, da Sie nach dem Anschließen keine Probleme damit haben müssen.

3

Stecken Sie das andere Ende des HDMI-Kabels in den HDMI-Eingang Ihres Monitors. Beide Enden eines HDMI-Kabels sind gleich, sodass Sie sich keine Gedanken darüber machen müssen, welches Ende zuerst geht.