Ändern einer Route in Android Maps

Die Android-Anwendung von Google Maps bietet GPS-Navigation für Fahr-, öffentliche Verkehrsmittel und Wegbeschreibungen. Sie können Ihre Route durch die Anwendung ändern, wenn Sie Änderungen an den Anweisungen vornehmen müssen. Die Kartenanwendung zeigt die Navigation in einer Fahransicht, über Kopf oder als vollständige Liste der Schritte an, die erforderlich sind, um an Ihr Ziel zu gelangen.

1

Öffnen Sie Maps in Ihrem Anwendungsbereich. Tippen Sie auf das Suchfeld in der oberen linken Ecke der Anwendung.

2

Geben Sie Ihr Ziel ein und tippen Sie auf den Pfeil neben Ihrer Zieladresse. Tippen Sie auf "Wegbeschreibung".

3

Tippen Sie auf das Startpunktsymbol, um Ihren aktuellen Standort, einen Punkt auf der Karte oder einen bestimmten Standort für Ihren Startpunkt zu verwenden.

4

Tippen Sie auf das Auto-, Bus-, Fahrrad- oder Fußsymbol, um die von Maps bereitgestellte Wegbeschreibung zu ändern. Tippen Sie auf "Wegbeschreibung abrufen".

5

Tippen Sie auf den Navigationspfeil, um die Abbiegehinweise zu ändern. Tippen Sie auf die Schaltfläche "Routenoptionen", um Ihre Route zu ändern, z. B. um mautpflichtige Straßen zu vermeiden. Tippen Sie auf "OK", wenn Sie fertig sind. Tippen Sie auf das Symbol für eine alternative Route, um zwischen mehreren Alternativen zur aktuellen Route auszuwählen.