Welche Dienstleistungen werden von Wirtschaftsprüfungsunternehmen erbracht?

Wirtschaftsprüfungsunternehmen bieten eine Vielzahl von Dienstleistungen an, die Geschäftsinhabern helfen, finanziell organisiert und steuerlich konform zu bleiben und sich auf das Geschäftswachstum vorzubereiten. Unternehmer sollten eine Wirtschaftsprüfungsgesellschaft nicht nur als Outsourcing-Kosten für die Buchhaltung betrachten, sondern als integralen Geschäftspartner. Nicht jede Wirtschaftsprüfungsgesellschaft bietet jede Art von Dienstleistung an, und Geschäftsinhaber sollten verschiedene Firmen befragen, um festzustellen, welche für die spezifischen Geschäftsanforderungen des Unternehmens am besten geeignet ist.

Trinkgeld

Während sich einige Wirtschaftsprüfungsunternehmen auf Nischendienste wie Steuerstrategien spezialisiert haben, bieten die meisten Buchhaltungs- und Gehaltsabrechnungsdienste, Steuervorbereitungs- und Unternehmensbewertungsdienste an.

Steuerplanung und -vorbereitung

Steuerplanung und -vorbereitung beinhalten viel mehr als das Ausfüllen von Steuererklärungen, obwohl Wirtschaftsprüfungsunternehmen sowohl staatliche als auch bundesstaatliche Körperschaftsteuererklärungen erstellen. Wirtschaftsprüfungsunternehmen erstellen auch Geschäftsdokumente zum Jahresende, wie z. B. IRS-Eigentümer K-1, Mitarbeiter W-2 und 1099-Misc-Formulare. Geschäftsinhaber können Wirtschaftsprüfungsunternehmen auch die Befugnis erteilen, die Interessen des Geschäftsinhabers in Bezug auf Mitteilungen, Informationsanfragen oder Audits des Internal Revenue Service (IRS) zu vertreten.

Darüber hinaus müssen Unternehmer Geschäftseinheiten gründen, die die günstigsten Steuerszenarien schaffen. Wirtschaftsprüfungsunternehmen helfen bei der Ermittlung der besten Lösungen und bei der Schaffung von Unternehmen, die für das Unternehmen steuerlich am besten sinnvoll sind.

Einige Nachlassplanungsbedürfnisse sind für viele Geschäftsinhaber einzigartig, und eine Wirtschaftsprüfungsgesellschaft hilft bei der Identifizierung dieser Anforderungen. Durch die Betrachtung des Gesamtbildes eines Unternehmens und seiner wichtigsten Eigentümer kann die Wirtschaftsprüfungsgesellschaft dazu beitragen, die richtige Mischung aus Unternehmensgründung und Aufbau von Familienvertrauen zu entwickeln. Unternehmen werden mit Anwälten für Nachlassplanung, Finanzplanern und Versicherungsagenten zusammenarbeiten, um langfristige Strategien für Unternehmensübertragungen umzusetzen und Nachlasssteuern zu senken.

Operative Buchhaltung und Gehaltsabrechnung

Viele Geschäftsinhaber sind hervorragend darin, Produkte oder Dienstleistungen anzubieten, die das Rückgrat des Geschäfts bilden. Unternehmer sind jedoch nicht immer Experten für die finanziellen Aspekte der Unternehmensführung. Wirtschaftsprüfungsunternehmen können dabei behilflich sein. Kopien von Geschäftsbankkonten können an Wirtschaftsprüfungsunternehmen gesendet werden, die mit Buchhaltern zusammenarbeiten, um genaue Cashflow-Aufzeichnungen zu führen. Wirtschaftsprüfungsunternehmen erstellen auch Gewinn- und Verlustrechnungen, die wichtige Bereiche von Kosten und Einnahmequellen aufschlüsseln.

Wirtschaftsprüfungsunternehmen können auch bei Forderungen behilflich sein und ausgehende Gelder verwalten, einschließlich Lieferantenzahlungen und Lohn- und Gehaltsabrechnung. Wirtschaftsprüfungsunternehmen können auch dazu beitragen, dass die erforderlichen bundesstaatlichen Unterlagen für Mitarbeiter an Bord und unabhängige Auftragnehmer ausgefüllt werden, damit das Unternehmen die Zahlungsdokumente zum Jahresende ordnungsgemäß ausstellen kann.

Geschäftsentwicklung und Bewertung

Wirtschaftsprüfungsunternehmen sind ein wesentlicher Bestandteil, wenn ein Unternehmen Bewertungsberichte erstellen oder Prüfungen einholen muss, die von Finanzunternehmen verlangt werden. Wenn ein Unternehmen einen Kredit oder eine Finanzierung von einem privaten Investor beantragt, muss diese Transaktion rechtmäßig und genau bewertet werden. Dies ist auch für mögliche Fusionen oder Käufe erforderlich. Wirtschaftsprüfungsunternehmen können anhand der Einnahmen, des Geschäftsbuchs und der Wachstumsmuster der Vorjahre einen angemessenen Wert des Unternehmens ermitteln, den potenzielle Investoren oder Käufer erhalten können.

Einige Wirtschaftsprüfungsunternehmen unterstützen neue Unternehmen auch mit Pro-forma-Abschlüssen und -Prognosen. Pro-forma-Finanzdaten werden für die Erstfinanzierung oder für die Geschäftsausweitung verwendet. Wirtschaftsprüfungsunternehmen verwenden Branchendaten zusammen mit der vorhandenen Finanzhistorie des Unternehmens, um die Daten zu berechnen.