Herstellen einer Verbindung zum Google Mail-Kalender mit Outlook auf einem Mac

Outlook für Mac macht Mac-Benutzer mit der Office-Suite vertraut, unterstützt jedoch im Gegensatz zu seinem PC-Gegenstück die Google App-Synchronisierung nicht von Haus aus. Dies kann für Mac- und Outlook-Benutzer, die den webbasierten Kalenderdienst von Google verwenden, unglaublich frustrierend sein. Es gibt jedoch eine Problemumgehung mit der App "Kalender" von Apple, mit der Sie Ihre Google-Kalender nach Outlook für Mac verschieben können.

Verknüpfen Sie Google Kalender mit Apple Kalender

1

Starten Sie die Apple Kalender-Anwendung.

2

Klicken Sie auf das Menü "Kalender" und wählen Sie "Einstellungen".

3

Wählen Sie die Registerkarte "Konten" und drücken Sie das Symbol "+", um ein neues Konto hinzuzufügen.

4

Wählen Sie "Google" aus dem Dropdown-Menü "Kontotyp". Geben Sie Ihre Google-E-Mail-Adresse und Ihr Passwort ein.

5

Klicken Sie auf "Erstellen". Überprüfen Sie Ihre Kontodaten und klicken Sie erneut auf "Erstellen".

6

Überprüfen Sie Ihren Kalender, um sicherzustellen, dass Ihre Google Kalenderereignisse im Apple Kalenderfenster angezeigt werden.

Verknüpfen Sie Outlook mit einem freigegebenen Apple-Kalender

1

Starten Sie Outlook für Mac.

2

Wählen Sie das Programmmenü "Outlook" und klicken Sie auf "Einstellungen".

3

Wählen Sie "Sync Services" und markieren Sie "Calendars". Wählen Sie dann "On My Computer".

4

Schließen Sie das Fenster "Sync Services".

Verschieben Sie Ihre Google-Ereignisse in den freigegebenen Kalender

1

Starten Sie Apple Calendar und deaktivieren Sie alle Ihre Kalender mit Ausnahme Ihres Google Kalenders.

2

Klicken Sie auf "Bearbeiten" und "Alle auswählen". Klicken Sie anschließend auf "Kopieren".

3

Deaktivieren Sie Ihren Google Kalender und suchen Sie in der Kalenderliste "Auf meinem Mac" nach einem Kalender "Keine Kategorie".

4

Aktivieren Sie "Keine Kategorie" und klicken Sie auf "Bearbeiten" und dann auf "Einfügen". Dadurch werden Ihre Google Kalender-Ereignisse in den von Outlook und Apple Calendars freigegebenen Kalender verschoben.