Was brauche ich, um meine Geschäftslizenz zu erhalten?

Eine Unternehmenslizenz registriert Ihr Unternehmen als eine von Ihnen getrennte Einzelperson, was wichtige rechtliche Vorteile bietet. Die Registrierung eines neuen Unternehmens erfordert normalerweise nur eine Postanschrift und einen Firmennamen, obwohl die Anforderungen für bestimmte Geschäftstypen erheblich komplexer sein können.

Geschäftsstandort

Die Anforderungen und die Erteilung von Unternehmenslizenzen werden auf staatlicher Ebene geregelt. Laut der Small Business Administration unterscheiden sich die Gesetze zur Beantragung von Unternehmenslizenzen in den einzelnen Bundesstaaten geringfügig darin, was Sie benötigen und wie Sie vorgehen müssen, um ein neues Unternehmen zu lizenzieren. Einige Bezirke und Städte erfordern zusätzliche Geschäftslizenzen für alle, die innerhalb ihrer Grenzen Geschäfte tätigen.

Wenn Sie in mehreren Bundesstaaten geschäftlich präsent sind, müssen Sie in jedem Bundesstaat eine Geschäftslizenz beantragen. Nur Kunden in anderen Bundesstaaten zu haben, bedeutet jedoch nicht, dass Sie sich in anderen Bundesstaaten registrieren müssen.

Geschäftslizenztypen

Eine Geschäftslizenz ist normalerweise an die Art des Geschäfts gebunden, das Sie gründen. Zu den Optionen gehören eine Einzelfirma, eine Gesellschaft mit beschränkter Haftung, eine Kommanditgesellschaft, eine C-Gesellschaft und eine S-Gesellschaft. Sprechen Sie mit einem Anwalt oder recherchieren Sie im Voraus selbst, um zu entscheiden, welche Art von Geschäftsstruktur für Ihre Umstände am besten geeignet ist.

Bestimmte Arten von Unternehmen erfordern zusätzliche Geschäftslizenzen, die über die zur Gründung des Unternehmens erforderlichen hinausgehen. Beispielsweise benötigt ein Klempner möglicherweise eine Lizenz eines Auftragnehmers, und ein Friseur benötigt möglicherweise eine Geschäftslizenz des Gesundheitsministeriums. Diese Anforderungen werden auch von jedem Staat festgelegt.

Lizenz- und Registrierungsanforderungen

Das Grundformular für die Beantragung einer Geschäftslizenz erfordert laut Nav normalerweise einen Firmennamen und den Namen mindestens eines Eigentümers. Wenn Sie nicht in dem Staat leben, in dem Sie das Unternehmen gründen, benötigen Sie normalerweise einen registrierten Vertreter. Ein registrierter Vertreter ist in dem Staat ansässig, der für den Erhalt offizieller Korrespondenz im Namen des Unternehmens bestimmt ist, z. B. Steuerformulare oder rechtliche Unterlagen. In den meisten Gebieten gibt es Unternehmen, die gegen eine jährliche Gebühr als registrierte Vertreter auftreten.

In Ihrem Bundesstaat gelten möglicherweise spezifischere Anforderungen an Geschäftslizenzen. In einigen Staaten muss eine Gesellschaft mit beschränkter Haftung beispielsweise mindestens zwei Mitglieder haben, während in anderen Staaten eine einzelne Person eine LLC gründen kann.

Geschäftslizenzprozess

Wenden Sie sich an das Büro oder die Website Ihres Staatssekretärs, um eine Liste aller Formulare zu erhalten, die Sie zur Beantragung der Geschäftslizenz benötigen. Füllen Sie diese Formulare aus und überweisen Sie sie mit den erforderlichen Gebühren. Informieren Sie sich bei Ihrem Lizenzministerium oder beim Business.gov License & Permit Finder der US Small Business Administration und beantragen Sie zusätzliche Lizenzen, die für Ihre bestimmte Art von Geschäft in Ihrem Bundesstaat erforderlich sind.