So deinstallieren Sie ASUS Live Update

Das Dienstprogramm ASUS Live Update ist auf den Computern des Computerherstellers vorinstalliert. Mit dieser Software können Sie Ihren Computer auf dem neuesten Stand halten, indem Sie regelmäßig nach Treiber- und BIOS-Updates von ASUS-Servern suchen. Möglicherweise verwaltet Ihr Unternehmen Treiberaktualisierungen jedoch zentral über Ihre IT-Abteilung, oder Sie möchten einfach mehr Kontrolle über Ihr System, indem Sie es manuell aktualisieren. Als normales Windows-Programm können Sie ASUS Live Update über Programme und Funktionen deinstallieren.

1

Melden Sie sich mit einem Administratorkonto bei Windows an.

2

Klicken Sie auf Start, dann auf "Systemsteuerung" und "Programm deinstallieren". Wenn Ihre Systemsteuerungselemente in der Symbolansicht aufgeführt sind, klicken Sie auf "Programme und Funktionen".

3

Wählen Sie "ASUS Live Update" aus der Liste der installierten Programme und klicken Sie auf die Schaltfläche "Deinstallieren".

4

Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um die Deinstallation abzuschließen und das System anschließend neu zu starten.