So bewerten Sie die Leistung eines Unternehmens

Sie können feststellen, wie gut Ihr Unternehmen abschneidet, indem Sie die Ergebnisse von Initiativen mit Zielen vergleichen und bewerten, inwieweit Sie Ihre Ziele erreicht haben. Unabhängig von diesem Prozess können Sie Finanzindikatoren verwenden, um die Geschäftsleistung Ihres Unternehmens zu bewerten und mit der anderer Unternehmen in Ihrem Bereich zu vergleichen. Beide Methoden sind als objektive Messgrößen für die Unternehmensleistung wertvoll.

Schlüsseloperationsvariablen

Die wichtigsten Betriebsvariablen für die Leistungsbewertung sind Umsatz und Rentabilität. Inwieweit Sie das in Ihrer Planung prognostizierte Umsatzvolumen erreicht haben und wie sich Änderungen Ihres Umsatzvolumens im Vergleich zu den Änderungen bei Ihren Wettbewerbern ergeben, ist ein genaues Maß für die Unternehmensleistung. Die prozentuale Gewinnspanne gibt an, wie viel von jedem Dollar, den Ihr Unternehmen aus Verkäufen verdient, als Gewinn gehalten wird, und ist ein guter Indikator für die Gesamtleistung.

Gesamtmarktleistung

Die Gesamtleistung ist zwar wichtig, hängt jedoch von der Unternehmensleistung in bestimmten Tätigkeitsbereichen ab. Die Leistung auf dem Markt beeinflusst die Rentabilität, die einer der wichtigsten Indikatoren für die finanzielle Gesundheit des Unternehmens ist. Die Schlüsselindikatoren für die Marktleistung sind Marktanteil und Marktranking nach Verkaufsvolumen.

Viele Unternehmen haben beispielsweise ein spezielles Marketingbudget in der Hoffnung, dass es den Marktanteil erhöhen wird, prüfen jedoch nicht dessen Wirksamkeit. Wie Edmund Ingham in Forbes schreibt, sind solche Budges nicht "echt", sondern nur "zur Show". Wenn Sie einen erheblichen Marktanteil haben und zu den beiden größten Anbietern gehören, haben Sie Einfluss auf die Preisgestaltung und sind mit größerer Wahrscheinlichkeit rentabel.

Leistung in der Kundenzufriedenheit

Leistung bei der Kundenzufriedenheit ist ein Schlüsselfaktor für den langfristigen Erfolg. Die wichtigsten Leistungsvariablen sind Nachbestellungen und die Kundenakquisitionsrate. Wenn Sie zufriedene Kunden haben, behalten Sie Ihre Kunden und erhalten schnell neue. Ihre Bewertung der Leistung bei der Kundenzufriedenheit zeigt mögliche Probleme für die Gesamtleistung auf.

Produktqualität und Rückgabe

Qualitätsprodukte sind die Wurzel für überlegene Unternehmensleistung. Zwei Variablen, die angeben, ob Ihre Produkte von hoher Qualität sind, sind Rücksendungen und Garantieansprüche. Diese Produktindikatoren messen die Unternehmensleistung an der Qualität, wirken sich aber auch direkt auf die Rentabilität aus. Hohe Rückgaberaten und Gewährleistungsansprüche beeinträchtigen die Rentabilität.

Zufriedenheit und Schulung der Mitarbeiter

Zwei Indikatoren für die interne Leistung eines Unternehmens sind die Arbeitszufriedenheit der Mitarbeiter und das Schulungsniveau. Diese wirken sich auf die Gesamtleistung aus, da das Unternehmen seinen Kunden ein hohes Maß an Service bieten kann. Sie können die Arbeitszufriedenheit Ihrer Mitarbeiter bewerten, indem Sie Änderungen der durchschnittlichen Betriebszugehörigkeit messen. Ein Maß für das Schulungsniveau ist der Prozentsatz der Mitarbeiter, die jeden Monat geschult wurden.

Numerische und finanzielle Faktoren

Neben numerischen Faktoren wie der Gewinnspanne können Sie mit anderen Indikatoren die Leistung Ihres Unternehmens rein finanziell bewerten. Liquiditäts- und Solvabilitätskennzahlen bewerten die Leistung Ihres Unternehmens im Hinblick darauf, dass es seine Geschäftstätigkeit fortsetzen kann. Die Liquidität ist das Verhältnis des Umlaufvermögens abzüglich der kurzfristigen Verbindlichkeiten geteilt durch die Bilanzsumme und misst, wie schnell ein Unternehmen Bargeld beschaffen kann.

Die Solvabilität ist das Verhältnis von Nettogewinn plus Abschreibung geteilt durch die Gesamtverbindlichkeiten und misst die Fähigkeit Ihres Unternehmens, seine Schulden weiterhin zu bedienen. Wie im Harvard Business Review beschrieben, können Sie diese Kennzahlen mit denen anderer Unternehmen vergleichen, um die Leistung zu bewerten.