So entfernen Sie eine MacBook Pro-Maustaste

Wenn die Maus - normalerweise als Trackpad bezeichnet - auf dem MacBook Pro Ihres Büros nicht ordnungsgemäß funktioniert, können Sie sie ersetzen oder im Inneren reinigen, indem Sie auf die Unterseite des Laptops zugreifen. Das Innere des Trackpads zu erreichen ist nicht besonders schwierig, kann jedoch zum Erlöschen der Garantie des Laptops führen. Führen Sie dies daher am besten nicht selbst durch, es sei denn, die Garantie ist bereits abgelaufen. Der erste Teil des Vorgangs besteht darin, den Akku zu entfernen und die Unterseite des Trackpads freizulegen.

Batterie entfernen

1

Schalten Sie das MacBook Pro aus. Trennen Sie das Netzteil und alle anderen daran angeschlossenen Komponenten. Interne Komponenten können heiß sein. Warten Sie daher einige Minuten, bevor Sie fortfahren.

2

Schließen Sie den Laptop und drehen Sie ihn auf einer ebenen Fläche um. Heben Sie den Verriegelungshebel an der Unterseite des Gehäuses an und heben Sie dann die Batteriezugangsklappe ab.

3

Untersuchen Sie die Ränder des Akkus auf eventuelle Befestigungsschrauben, die bei neueren Versionen des MacBook Pro vorhanden sind. Das 13-Zoll-MacBook Pro verfügt über zwei Akkus, die 15- und 17-Zoll-Modelle über drei. Wenn keine Schrauben vorhanden sind, ziehen Sie einfach an der durchsichtigen Plastiklasche, um die Batterie zu entfernen.

4

Entfernen Sie die Halteschrauben, falls vorhanden, mit einem sternförmigen Schraubendreher. Heben Sie das Batteriekabel mit einem flachen Werkzeug wie einem Buttermesser oder einem Taschenmesser an. Ziehen Sie das Batteriekabel aus der Buchse auf dem Motherboard. Fassen Sie die durchsichtige Plastiklasche und heben Sie den Akku aus dem Fach.

5

Legen Sie den Akku beiseite. Das Trackpad ist jetzt sichtbar.

Trackpad entfernen

1

Drehen Sie den Laptop aufrecht und öffnen Sie den Bildschirm, um Kratzer während dieses Vorgangs zu vermeiden. Der Bildschirm eines MacBook Pro öffnet sich nicht in einem 180-Grad-Winkel. Stellen Sie ihn daher auf eine erhöhte flache Oberfläche, z. B. ein großes Wörterbuch oder ein paar große Bilderbücher, die etwa sechs Zoll hoch gestapelt sind. Stellen Sie den Laptop verkehrt herum mit der Tastatur auf das Buch, sodass der Bildschirm über dem Tisch hängt.

2

Entfernen Sie die vier Schrauben von der Innenkante - der Kante, die dem Bildschirm am nächsten liegt - des Trackpad-Fachs mit einem Kreuzschlitzschraubendreher.

3

Suchen Sie den Hebel in der Mitte des Trackpads und heben Sie ihn an. Trennen Sie das am Trackpad an der Innenkante befestigte Kabel, indem Sie es anheben.

4

Heben Sie das Gehäuse etwa einen Zentimeter an. Ziehen Sie das Trackpad aus der Oberseite des Gehäuses heraus - das nach unten zeigt, da es verkehrt herum auf dem Tisch liegt. Schieben Sie das Kabel vorsichtig durch das Loch im Trackpad-Fach.

5

Reinigen oder ersetzen Sie das Trackpad nach Bedarf. Bauen Sie das MacBook in der umgekehrten Reihenfolge wieder zusammen, in der Sie es auseinander genommen haben.