Änderungen in hochgestellt in Excel

Hochgestellt und tiefgestellt sind wichtige Formatierungsfunktionen in mathematischen und wissenschaftlichen Ausdrucken. Sie finden sich in Exponenten, chemischen Formeln, physikalischen Variablen und Konstanten, Abkürzungen für Kernisotope und vielen anderen Anwendungen. Da die Menüs, mit denen Text in Microsoft Word hochgestellt wird, in Microsoft Excel nicht vorhanden sind, haben Sie möglicherweise nicht erkannt, dass hochgestellt in Excel möglich ist. Die Vorgehensweise in Excel ist leicht zu erlernen, es ist jedoch wichtig, einige Einschränkungen zu beachten.

Hochgestellt in einer ganzen Zelle oder mehreren Zellen

Markieren Sie die Zellen, die hochgestellt werden sollen. Wenn Sie möchten, dass ganze Zeilen oder Spalten hochgestellt angezeigt werden, klicken Sie auf die Zeilennummer (n) oder Spaltenbuchstaben. Wählen Sie "Format" aus dem Menü "Home" und klicken Sie dann auf "Zellen formatieren". Ein Popup-Fenster wird angezeigt. Klicken Sie oben im Popup auf die Registerkarte "Schriftart" und aktivieren Sie das Kontrollkästchen "Hochgestellt". OK klicken." Wenn Sie eine ältere Version von Excel verwenden, klicken Sie zunächst im Hauptmenü auf "Format" und im Untermenü auf "Zellen ...". Das gleiche Popup-Fenster wird angezeigt und ermöglicht es Ihnen, den Zelleninhalt hochgestellt anzuzeigen.

Hochgestellt in einem Teil einer Zelle

Wenn Sie in einer längeren Zelle nur wenige Zahlen, Buchstaben oder Wörter hochstellen möchten, klicken Sie auf die Zelle und markieren Sie die gewünschte Auswahl in der Formelleiste. Klicken Sie auf "Formatieren", gefolgt von "Startseite", "Zellen formatieren", "Schriftart", "Hochgestellt" und "OK". Abhängig vom Gesamtformat der Zelle wird der hochgestellte Index möglicherweise nicht angezeigt. Wenn Sie beispielsweise das Datum als "7/01/50" eingeben und versuchen, nur das hochgestellte "01" zu erstellen, konvertiert Excel den Text automatisch wieder in die normale Schriftart.

Hochgestellter Versatz

In vielen Anwendungen wie Microsoft PowerPoint ist es möglich, den prozentualen Versatz von hochgestellt und tiefgestellt zu ändern. Microsoft Excel verfügt jedoch nicht über diese Funktion und bietet nicht die Möglichkeit, den Standardversatz zu ändern.

Wann sollten hochgestellte Zeichen vermieden werden?

Verwenden Sie keine hochgestellte Formatierung in einer Formel, um eine Zahl zu einer Potenz zu machen. Verwenden Sie stattdessen das Caret (Shift-6). Wenn Ihre Zelle beispielsweise "25" anzeigen soll, geben Sie "= 5 ^ 2" ein. Wenn Sie die hochgestellte "2" erstellen, wird das gewünschte Ergebnis nicht erzielt.