So werben Sie im AOL-Netzwerk

AOL ist ein Online-Verlag mit einem Netzwerk von Medien- und Unterhaltungswebsites. Werbetreibende können ihre Produkte und Dienstleistungen über das AOL-Netzwerk bewerben. Optionen für Banner- und Textwerbung sind verfügbar. Das Verfahren zum Bestellen von Anzeigen über das Netzwerk hängt davon ab, welche Art von Werbung ausgewählt wird. Potenzielle Werbetreibende sollten lernen, wie sie Werbung gemäß den Anzeigenspezifikationen des AOL-Netzwerks vorbereiten, auf Anzeigen bieten und ein AOL-Werbekonto eröffnen und finanzieren.

Gesponserte Angebote

1

Rufen Sie die Kampagnen-Setup-Seite "Sponsored Listings" auf. Gesponserte Angebote bestehen aus Textwerbung. Sie müssen für diese Art von Anzeige kein Banner vorbereiten.

2

Wählen Sie unter Schritt 1 des Kampagnensystems Websites aus, auf denen Sie Werbung schalten möchten. Zu den Optionen gehören Websites wie AOL News, Fox News, Huffington Post und ESPN.

3

Geben Sie Ihr Gebot ab. Unterschiedliche Websites erfordern unterschiedliche Mindestgebote. Diese Gebote betragen manchmal weniger als 1 USD pro Klick und manchmal mehr. Dies hängt nur von den Geboten anderer Werbetreibender im AOL-Netzwerk ab. Sie zahlen dieses Gebot jedes Mal, wenn ein Besucher auf Ihre Anzeige klickt.

4

Erstellen Sie eine Anzeige. Sie müssen nur Ihre Anzeige eingeben und Ihre Website-Adresse angeben. Sie werden dann aufgefordert, ein Konto einzurichten.

5

Überweisen Sie Ihr Konto mit einer Kreditkarte. Für gesponserte Anzeigen wird eine Einrichtungsgebühr von 100 US-Dollar erhoben. AOL wendet diese Gebühr jedoch auf Ihre ersten 100 US-Dollar Werbung an. Ihre Anzeigen werden geschaltet, sobald Sie das Konto aufladen.

Ad Desk

1

Erstellen Sie ein Werbebanner, das den Richtlinien des AOL-Netzwerks entspricht. Für Rich Media- / Breitband-Anzeigenblöcke, Standard-Nicht-Rich Media-Anzeigenblöcke und mobile Anzeigenblöcke gelten unterschiedliche Standards. Auf der Seite "Anzeigenspezifikationen" von AOL Advertising finden Sie die verschiedenen Anforderungen. Webdesigner oder Werbeagenturen können Sie bei der Erstellung eines Banners unterstützen, wenn Sie keines haben.

2

Rufen Sie die Seite "Willkommen am Ad Desk" auf. Registrieren Sie sich für ein Werbekonto.

3

Melden Sie sich an und klicken Sie auf "Neue Kampagne erstellen". Befolgen Sie die Anweisungen, um Ihr Banner hochzuladen, bestimmte Websites für Werbung auszuwählen und ein Anzeigengebot abzugeben. Für Ad Desk AOL-Werbung geben Sie ein Gebot ab, um entweder für jeweils 1.000 Impressionen oder jedes Mal zu zahlen, wenn ein Besucher auf Ihr Banner klickt. Ihre Anzeigen werden geschaltet, sobald Sie Ihre Kampagne eingerichtet und Ihr Konto mit einer Kreditkarte aufgeladen haben.