So übertragen Sie Quickbooks von einem alten Computer auf einen neuen

Nach der Installation derselben oder einer neueren Version von Quickbooks auf Ihrem neuen Computer können Sie eine Sicherungskopie der QuickBooks-Datei Ihres alten Computers übertragen. Nach Abschluss des Sicherungsvorgangs können Sie weiterhin die Miete verfolgen, Zahlungen an Lieferanten planen und alle Ihre Geschäftsausgaben und -einnahmen protokollieren. Wenn Sie noch keine regelmäßigen Sicherungen Ihrer QuickBooks-Dateien erstellen, sollten Sie dies jedes Mal tun, wenn Sie Ihre Kontodateien aktualisieren, um sicherzustellen, dass Sie keine wertvollen Finanzdaten verlieren.

Erstellen Sie die Sicherungsdatei

1

Schließen Sie ein tragbares Speichergerät wie einen USB-Stick oder eine externe Festplatte an Ihren alten Computer an.

2

Starten Sie QuickBooks auf Ihrem alten Computer und öffnen Sie die Unternehmensdatei, die Sie übertragen möchten.

3

Klicken Sie auf das Menü "Datei" und wählen Sie "Backup erstellen".

4

Wählen Sie "Lokale Sicherung" und klicken Sie auf "Optionen". Suchen Sie Ihr persönliches Speichergerät und wählen Sie es als Speicherort für Ihre Sicherung aus. Weiter klicken."

5

Wählen Sie "Jetzt speichern" und "Weiter".

6

Klicken Sie auf "Speichern" und warten Sie, bis die Sicherungsdatei erstellt wurde.

Stellen Sie die Sicherungsdatei wieder her

1

Legen Sie Ihr persönliches Speichergerät in den neuen Computer ein und öffnen Sie QuickBooks. Wenn Sie QuickBooks noch nicht auf dem neuen Computer installiert haben, tun Sie dies zuerst.

2

Klicken Sie auf das Menü "Datei" und wählen Sie "Firma wiederherstellen".

3

Wählen Sie "Sicherungskopie wiederherstellen" und klicken Sie auf "Weiter".

4

Wählen Sie "Lokale Sicherung" als Speicherort für Ihre Sicherungsdatei.

5

Navigieren Sie zu Ihrem persönlichen Speichergerät und klicken Sie auf die QuickBooks-Sicherungsdatei. Klicken Sie auf "Öffnen" und dann auf "Weiter".

6

Bestätigen Sie, dass Sie die Sicherungsdatei wiederherstellen möchten, und wählen Sie "Speichern", um den Wiederherstellungsprozess zu starten.