So zeigen Sie Live Google Earth an

Sie können Google Earth verwenden, die Plattform, mit der Sie jeden Ort auf der Erde anzeigen können - einschließlich Gelände und Gebäude, Galaxien im Weltraum und Canyons des Ozeans -, um Livebilder anzuzeigen. Um Google Earth live anzeigen zu können, müssen Sie die Client-Software installieren. Die Client-Software muss Daten von den Google-Servern herunterladen, sodass Sie auch eine anständige Internetverbindung benötigen.

1

Starten Sie den Webbrowser auf Ihrem Computer und navigieren Sie zu Google Earth (siehe Link unter Ressourcen).

2

Klicken Sie rechts auf der Webseite auf die blaue Schaltfläche "Google Earth herunterladen".

3

Klicken Sie auf die Schaltfläche "Zustimmen und Herunterladen" und speichern Sie die Datei "GoogleEarthSetup.exe" auf Ihrer Festplatte.

4

Doppelklicken Sie auf die Datei "GoogleEarthSetup.exe", um die Installation des Google Earth-Clients zu starten. Befolgen Sie die Anweisungen auf Ihrem Bildschirm, um die Installation abzuschließen.

5

Starten Sie Google Earth. Sie sollten ein Symbol auf Ihrem Desktop und eines im Startmenü finden.

6

Klicken und ziehen Sie, um den Globus zu drehen, und zoomen Sie mit dem Mausrad hinein und heraus.

7

Geben Sie den Namen eines Landes, einer Stadt oder einer Straße in das Suchfeld in der oberen linken Ecke des Fensters ein und drücken Sie die Eingabetaste, um zu diesem Ort zu fliegen.