So starten Sie einen Acer Laptop SafetyDrill

Sehen Sie sich Ihre Bibliotheken auf Ihrem Acer-Laptop an - alle Ihre Dateien, Quittungen, Rechnungen und Kontaktinformationen. Stellen Sie sich jetzt vor, Sie verlieren alles. Das ist kein schönes Bild für einen Geschäftsbenutzer. Größere Unternehmen können sich eine IT-Abteilung mit extravaganten Sicherungsrichtlinien und externem Speicher leisten, für einige ist dies jedoch keine Option. Durch den Kauf einer externen Festplatte von Maxtor erhalten Sie eine günstigere Möglichkeit, Ihre Daten sicher zu verwahren. Schließen Sie einfach Ihr externes Laufwerk an Ihren Laptop an und starten Sie die mit dem Laufwerk gelieferte SafetyDrill-Wiederherstellungs-CD. Mit diesem Dienstprogramm können Sie Sicherungen erstellen, wiederherstellen und mit Ihrem externen Laufwerk synchronisieren.

1

Schließen Sie Ihre externe Festplatte an Ihren Computer an und legen Sie die SafetyDrill-Start-CD in das optische Laufwerk Ihres Computers ein. Starte den Computer neu.

2

Drücken Sie eine Taste auf Ihrer Tastatur, nachdem das Acer-Logo auf dem Bildschirm angezeigt wird und Sie den Text "Drücken Sie eine beliebige Taste, um von der CD zu starten" erhalten. Dies sollte für Laptops mit einer Standardkonfiguration funktionieren.

3

Starten Sie Ihren Computer erneut, wenn der vorherige Schritt fehlgeschlagen ist, und drücken Sie wiederholt "F12", während das Acer-Logo auf dem Bildschirm angezeigt wird. Dies lädt ein einmaliges Startmenü. Wählen Sie Ihr optisches Laufwerk aus der Liste der Geräte aus und drücken Sie die Eingabetaste. Drücken Sie eine Taste auf der Tastatur, wenn Sie aufgefordert werden, eine beliebige Taste zu drücken, um von der CD zu starten. Wenn Sie nicht auf das Startmenü zugreifen können, müssen Sie die Einstellungen im BIOS ändern.

4

Starten Sie Ihren Computer erneut und drücken Sie wiederholt "F2", während das Acer-Logo auf dem Bildschirm angezeigt wird. Dadurch wird das BIOS-Setup-Dienstprogramm geladen. Suchen Sie die Liste der Startgeräte und verschieben Sie Ihr optisches Laufwerk an den Anfang der Liste. Beenden Sie das BIOS und speichern Sie Ihre Änderungen. Der Computer wird danach automatisch neu gestartet und von Ihrer Disc gestartet.