So erstellen Sie einen GIF-Hintergrund für eine Webseite

Animierte Webseitenhintergründe können ein Blickfang sein und Sie können sie mithilfe von GIF-Dateien erstellen. Wenn Sie Ihren Unternehmenswebseiten Text und anderen Inhalt hinzufügen, müssen Sie sich keine Gedanken über das Hinzufügen von Hintergründen machen: Browser geben Ihren Seiten einfach weiße Hintergründe, wenn Sie diese Standardeinstellung nicht überschreiben. Fügen Sie einer HTML-Webseite eine kurze CSS-Klasse hinzu, um animierte und stationäre GIF-Bilder als Hintergrund für die Seite zu verwenden.

1

Öffnen Sie ein HTML-Dokument und suchen Sie den Kopfbereich des Dokuments.

2

Fügen Sie den folgenden Code in diesen Abschnitt ein:

body {Hintergrundbild: URL ('myImage.gif'); Hintergrundwiederholung: Wiederholung; }}

Dieser Code definiert einen CSS-Selektor, der das Body-Tag Ihres Dokuments formatiert. Das Hintergrundbildattribut verfügt über eine URL-Eigenschaft mit dem Wert "myImage.gif". Ändern Sie diesen Wert in den Namen eines Ihrer GIFs. Die zweite Zeile definiert ein Hintergrundwiederholungsattribut, dessen Wert in diesem Beispiel "Wiederholen" ist. Dieser Wert weist die Browser an, das Bild auf der Seite und auf der Seite zu wiederholen, um einen Rastereffekt zu erzielen. Löschen Sie diese Anweisung, wenn Ihr GIF keinen gekachelten Hintergrund erstellen soll.

3

Speichern Sie das Dokument und zeigen Sie es in Ihrem Browser an, um den neuen Hintergrund anzuzeigen.